WGB - Wählergemeinschaft Bützfleth
 WGB - Wählergemeinschaft Bützfleth

Das WGB - Team

Die Wählergemeinschaft Bützfleth (WGB) ist 2009 aus der Bürgerinitiative "für eine umweltverträgliche Industrie" hervorgegangen. Grundlage war der Wunsch, eigene Vorstellungen und Forderungen auch in den kommunalen Gremien umzusetzen.

Seinerzeit hatten die im Bützflether Ortsrat vertretenen Parteien die Ansiedlung mehrerer Industrieanlagen auf dem Bützflether Sand in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wohnbebauung unkritisch befürwortet.
Ziel der Neugründung war es, durch die Wählergemeinschaft Bützfleth (WGB) den Bürgerinnen und Bürgern in Bützfleth und Stade für die nächste Kommunalwahl auf lange Sicht eine neue, unbelastete und demokratische Wahlalternative anzubieten.
Die WGB stellte von 2011 bis 2016 drei Mitglieder für den Bützflether Ortsrat und hat damit die absolute Mehrheit der CDU gebrochen.

 

Um auch die Möglichkeit zu haben im Stader Stadtrat mitzuarbeiten, hat sich die WGB 2016 der "Wählergemeinschaft Stade" angeschlossen. Die Bützflether Unabhängigkeit bleibt dabei gewahrt.

Im Gegensatz zu den parteilich gebundenen Bewerbern für die Stader Räte sind die Mitglieder der WGB keinem  Fraktionszwang ausgesetzt. Damit kann die Wählergemeinschaft Bützfleth die Bützflether Interessen im Orts- und Stadtrat ausdrücklich vertreten.

 

Für die WGB ist es das erklärte Ziel, sich für eine gute Lebensqualität nicht nur im Sinne einer guten Nahversorgung, sondern auch für eine weitgehend gesundheitlich unbelastete Umwelt einzusetzen, damit Menschen in Bützfleth weiterhin wohnen können.

 

An den monatlichen Treffen jeden 3. DonnerstaG ab 19.30 Uhr bei "von Stemm" können sich interessierte Bürger mit ihren Vorschlägen und Ideen gerne einbringen.

 

Unser Team besteht aus qualifizierten Mitgliedern, die zuverlässig und kompetent für Sie im Einsatz sind.

Hans Schmidt

Dipl.-Ing. Architekt, Hoch- und Tiefbauingenieur,

Sachverständiger für Holz als Baustoff.

Experte für Bauleitplanung und für die Anwendung der TA Lärm.

Er hat (als Einziger !) den B-Plan der Stadt Stade betr. der Ortskernsanierung umfassend geprüft. Über die Ergebnisse referierte er in einer öffentlichen Veranstaltung der WGB,  um die Bützflether Bürger zu informieren.

Dr. Jochen Witt

Diplom-Agrarbiologe, Promotion im Bereich Umweltbelastungen auf bestimmte Pflanzenarten. Abwicklung eines Forschungsauftrages für das Umweltbundesamt über Müll und Klärschlamm.
War 20 Jahre als Landwirt im  Obstbau in enger (nicht immer konfliktfreier) Nachbarschaft zur Industrie tätig. In unserem Team beschäftigt er sich mit staub-und gasförmigen Emissionen der Industriebetriebe und den Auswirkungen dieser Stoffe auf Flora und Fauna.

Rainer Klie

Gelernter Radio- und Fernsehtechniker. Ist seit 30 Jahren in der Stader Industrie als Chemikant beschäftigt.

Die Haushaltsversorgung mit regenerativen bzw. alternativen Energieformen, der Einsatz von Solar- und  Photovoltaikanlagen sowie Wärmepumpen sind sein spezielles Betätigungsfeld.

Technisch und handwerklich sehr erfahren ist er unser Sachverständiger für diese Themen.

Dirk Hansen

Kaufmännischer Angestellter aus Stade-Abbenfleth.

Seit 2010 für die WGB im Ortsrat Bützfleth.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wählergemeinschaft Stade e.V.